Peugeot 106 und ich

Hier biete ich mein Auto zum Verkauf an, ein Peugeot 106 Long Beach K, da ich es nicht mehr im Alltag brauche. Ich wohne nun seit Juni 2014 in der Karlsruher Südstadt, die nicht gerade für ihre großzügigen Parkmöglichkeiten bekannt ist. Da ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln schneller bei Arbeit und Freunden bin, benutze ich meinen sogenannten „roten Flitzer“ nicht all zu oft. Für mich würde es sich weitaus mehr lohnen, einen gut erhaltenen Roller anzuschaffen.

Ganz nach dem Motto „Mein Angebot – Deine Chance“ hast Du hier die Chance meinen 1A erhaltenen Gebrauchtwagen zu ergattern. Der Zustand ist Top und die Kilometerzahl unschlagbar!

Und so kam ich zu meinen „roten Flitzer“

Zu meinem 18ten Geburtstag bekam ich damals das Auto meiner verstorbenen Urgroßmutter mit gerade einmal 16.000km. Mein Uroma konnte war nicht mehr all zu gut zu Fuss und benutzte das Auto lediglich um zum Supermarkt im Dorf zu gelangen. Seitdem habe ich das Fahrzeug gefahren. Ich habe es nicht täglich genutzt, da ich mit den öffentlichen Verkehrsmittel besser und schneller zur Schule/Studium/Arbeit gekommen bin. Das erklärt auch, warum es seither nur zu ca. 52.000km zusammen gekommen ist.

Peugeot 106 Long Beach K – kurze Fakten

Hierzu einige Fakten, die ihr über den 106er wissen müsst:

  1. TÜV und AU habe ich gerade machen lassen und sind bis 07/2016 gültig
  2. zudem wurden die Bremsblöcke im Juli 2014 und die Batterie wurde letztes Jahr erneuert
  3. dass Auto war ein Raucherauto, ich habe früher geraucht
  4. der Tacho spinnt, jedoch ist das nicht TÜV relevant

So erging es dem „roten Flitzer“ die letzten Jahre

Nach den Jahren hat er auch leichte Gebrauchsspuren, das ist klar. Jedoch muss ich dazu sagen, dass der Peugeot keinerlei Anzeichen von Rost etc. hat. Ich hatte mit dem Auto noch nie auch nur den kleinsten Unfall. Der Gebrauchtwagen ist 100% unfallfrei.

Du bekommst natürlich nicht nur den „super roten Flitzer“ zu einem guten Preis-/Leistungsverhältnis. Nein: Denn in dem Preis sind 4 Sommer- und 4 Winterreifen, sowie eine eingebaute Anlage für CD und Radio, Verbandskasten, Abschleppseil und und und….

Umfassend kann gesagt werden, dass mit der kleine immer ein treuer Gefährte gewesen ist. Ich habe lange mit mir gerungen, ob ich Ihn nun verkaufen soll oder nicht. Denn er ist fast zu schade um zu verkaufen. Nichtsdestotrotz denke ich, dass sich jemanden anderes finden lässt, der meinen „roten Flitzer“ genau so lieb bekommt wie ich.